Erfloglreiche Läufer des TV beim 6. Ebersberger Berglauf des WSV Otterskirchen

Der 6. Berglauf des TV Otterskirchen startete am Sonntag am Fischerstüberl in Gaishofen. Das Ziel des Laufs, der zugleich Niederbayerische Berglaufmeisterschaft war, der Aussichtsturm am Ebersberg, befand sich am Ende der 6,9 km langen, anspruchsvollen Strecke. Für die 160 Läufer am Start waren dabei 280 Höhenmeter zu bewältigen.

Vom TV Geiselhöring gingen Heiko Loipeldinger, Sascha Daniel und Hubert Wittmann in den Wettbewerb. Die 11 Grad und der Regen am Start waren laut Thomas Bauer vom WSV Otterskirchen  zum ersten Mal in der Geschichte der Veranstaltung so relativ schlecht, bisher war das Wetter dem Veranstalter besser gesonnen.

Die Läufer wurden Punkt 10 Uhr auf die Strecke geschickt. Sascha Daniel konnte sich vom Start weg in der Spitzengruppe festsetzen. Für den ersten Kilometer benötigte er 3:30 Minuten. Hubert Wittmann hielt sich dahinter im vorderen Mittelfeld und benötigte für den ersten Kilometer, der flach war, 3:57 Minuten. Etwas später kam Heiko Loipeldinger im Mittelfeld an die 1 Km  Marke.

Den nächste Kilometer führte die Strecke 65 Höhenmeter bergauf. Für die Läufer eine erste Bewährungsprobe. Der Untergrund war hier ein geschotterter Feldweg. Die Streckenführen wechselte wieder auf Asphalt um bei 4,5 Kilometer durch Ebersberg über die Autobahn zu führen. Nachdem der Kilometer zuvor relativ flach war, mussten die drei TV’ler hier wieder alles geben.

Der nächste äußerst anspruchsvolle Streckenteil wartete direkt vorm Ziel, die letzten 800 Meter zum Aussichtsturm Ebersberg verlangten noch mal alles von den Läufern ab.

Sascha Daniel beendete das Rennen als gesamt 7. in der hervorragenden Zeit von 30:18. Diese Zeit brachte ihm einen zweiten Altersklassenplatz in der Niederbayerischen Meisterschaft und der Gesamtwertung!

Da sich auch Heiko Loipeldinger mit einer Zeit von etwas über 40 Mintuen und Hubert Wittmann mit einer Zeit von 34:20 sehr gut schlugen konnten sich die drei Läufer des TV Geiselhöring am Schluss über einen dritten Platz in der Mannschaftswertung der Altersklasse 30 – 45 mit einen Rückstand von nur 8 Punkten auf die Zweiten vom FTSV Straubing freuen.

Im Ziel bei den niederbayerischen Berglaufmeisterschaften.
Von links Sascha Daniel, Hubert Wittmann und Heiko Loipeldinger