Niederbayerische Halbmarathon 2019

Am vergangenen Sonntag fanden die niederbayerischen Halbmarathonmeisterschaften in Deggendorf statt. Bei perfektem Laufwetter waren sechs Läufer des TV Geiselhörings am Start. Die 21,1 Kilometer wurden in fünf Runden zurückgelegt. Jonas Stocker konnte mit starken 1:30:51 Stunden das Ziel erreichen. Martin Lehner verbesserte seine bisherige Bestzeit um ganze zwei Minuten und kam mit 1:26:21 ins Ziel. Leider musste er in der letzten Runde etwas an Tempo rausnehmen, da sein Kreislauf nicht mehr so mitspielte. Umso stärker ist aber dadurch seine Leistung einzuordnen! Auch Tobias Gutbrodt konnte seine bisherige Bestzeit um gute zwei Minuten verbessern. Durch eine super starke zweite Hälfte kämpfte er sich noch knapp vor Martin ins Ziel (1:26:21). Der Halbmarathon-Spezialist Sascha Daniel zeigte auf seiner Paradestrecke wieder eine super Leistung und kam als Zweitplatzierter in seiner Altersklasse ins Ziel. Die Zeit von 1:25:31 ist als Saisoneinstieg eine sehr starke Leistung. Michael Kirchinger konnte sich durch eine schnelle zweite Hälfte den dritten Platz in seiner Altersklasse sichern (1:25:29). Der jüngste Läufer des TV Geiselhörings Uli Stocker war beim 4 Kilometerlauf am Start. Dort konnte er sich mit einer sehr starken  Zeit von 15:40 Minuten den Gesamtsieg holen.